Unbenanntes Dokument
spree ich komme

ich habe nun endlich eine entscheidung gef?llt. ich gehe nicht zur?ck nach furtwangen. ich gehe nach berlin. schnellstm?glich, mit allen konsequenzen. falls ich im ss06 nicht reinkomme, wirds eben das ws06/07. ich bin jung. ich muss erwachsen werden, und das werde ich nur in berlin, meine grosse liebe an der spree.

berlin. immer berlin.
14.1.06 01:30


spoon tot

wie ich eben lesen musste, ist markus l?ffel aka marc spoon in einem alter von 39 jahren in seiner berliner wohnung gestorben.
meine fresse das kann doch nicht sein. man erinnere sich nur an die legend?ren jam&spoon oder storm.
auch auf der loveparade habe ich ihn spielen sehen. sehr traurig. mein beileid.

mark-spoon.com
12.1.06 16:15


sack dé là box

ich habe eben meinen 110 cm langen, 30 cm dicken und 30 kg schweren stoff-box-sack aufgehangen. an den dicksten balken im wohnzimmer mit einem stahlhaken von 10 mm breite. nun kann ich auf den guten draufdreschen ohne jemanden, ausser mir, weh zu tun. ich hab mir auch gleich noch trainings-box-handschuhe gekauft, um meine zarte hand-haut nicht zu verletzten.

ich will nach berlin ..
10.1.06 19:47


sultan im zirkus

zu abend waren wir bei nachbarn geladen einen geburtstag nachtr?glich zu celebrieren. aber ich war doch viel zu jung. dort ans?ssige herrschaften machten sich sorgen um selbstst?ndigkeit und heirat, meiner einer gr?belt ?ber den studienort oder ?ber etwaige digitalkameras. nach einem flambierten abendessen war ich froh, wieder am bildschirm in meine digitalisierte welt starren zu d?rfen. ich ficke bytes.
21.12.05 21:46


subjektiv

fris?rbesuch. ich war heute beim fris?r. nach meinem trauma vom letzten mal besuchte ich diesmal ein gehobeneres etablissement. das ergebnis ist auf jeden fall besser als das letzte. aber subjektiv den preis betrachtend, h?tte ich objektiv mehr erwartet. aber seis drum, entweder ich schneid sie mir wieder ab, oder ich besuche frau herr in furtwangen.
19.12.05 18:37


schön kalt

heute war mein vater und mein bruder zu besuch. mutter war leider krank. wir waren alle zusammen in der bamberger innenstadt und auf dem weihnachtsmarkt. ich konnte meine geschenkesammlung vervollst?ndigen.
18.12.05 17:18


superbowler

wir hatten heute abend von der firma aus weihnachtsfeier. zuerst waren wir im domreiter essen, was aber ein totaler reinfall war. da werden wir sicher nicht wieder essen.
danach waren wir noch bowlen. das war richtig cool und hat spass gemacht, aber ich hab jetzt schon muskelkater. oje ..
16.12.05 22:02


schadensbehebung

bei meinem bruders computer wurde angezeigt, dass die system-datei im system32 ordner defekt w?re. dies wollte ich mit einer neuinstallation von windows beheben. als ich das kaltger?tekabel in die buchse des netzteils stecken wollte, verfl?chtigte sich besagtes doch wirklich in den innenraum. also musste ich computer nebst netzteil aufschrauben und den hardwarefehler mit einem l?tkolben beheben. nachdem der rechner wieder lief, liess ich windows neu installieren. nach dem kopieren der dateien meldete er, dass ein laufwerksfehler behoben wurde und der rechner nun neu gestartet werden m?sste. nach dem reboot war die system-datei wieder voll funktionsf?hig und der rechner lief mit seiner alten konfiguration wieder tadellos. da verstehe noch einer die computer ..
14.12.05 19:13


schutz vor viren

da hab ich mir doch tats?chlich einen virus eingefangen ! es ist ja nicht so, dass ich ungesch?tzt ins web gehe. eigentlich sollten mich eine hardwarefirewall (router) und zwei softwarefirewalls (norton + bitdefender) vor solchen ungebetenen g?sten sch?tzen. der vixer hat sic in JEDE verfuckte drecks-exe auf meinen rechner geschrieben! aber mit etwas geduld und spucke habe ich auch diesem qu?lgeist erfolgreich den gar aus gemacht. (hoffe ich) ..
12.12.05 21:23


shaving with problems

der wasserhahn in der badewanne l?sst sich nicht mehr auf duschbetrieb umschalten. so musste ich meine enthaarung heute ohne duschkopf und fliessend wasser von statte bringen. einzig die blumengiesskanne half mir den schaum zu beseitigen.
11.12.05 22:42


saumässig voll

wir waren wieder auf den pfaden des frankenschnellweges unterwegs nach n?rnberg. zuerst suchten wir einen der drei n?rnberger mediam?rkte auf. es bot sich uns das gleiche spektakel der letzten woche. man m?sste meinen es gibt was umsonst. na jedenfalls hat es sich dieses mal gelohnt, denn ich konnte mir neue kameras anschauen.
danach waren wir auf dem 'weltber?hmten' n?rnberger christkindles markt. der war bestimmt nicht schlecht, h?tte man etwas von ihm sehen k?nnen. auf dem kleinen marktplatz dr?ngten sich sch?tzungsweise 500 millionen menschen die auch nicht viel mehr machten als sich von sich selbst durch die g?nge schleusen zu lassen. spitzen erlebniss.
10.12.05 20:29


schaum im mund

und der stress geht weiter. wirklich beeindruckend mit wie viel scheisse man arbeiten muss, wenn man viele (dumme) kunden hat. aber es macht ja auch spass, also was solls! noch 16 tage bis weihnachten und ich habe noch nicht wirklich ein sicheres weihnachtsgeschenk aufgetrieben. himmel hilf, dieses jahr wird das echt ne knappe geschicht.
8.12.05 17:32


scheiss stress

da dachte ich der stress auf arbeit w?re vorbei. pusteblume! am freitag m?ssen alle anzeigen f?r den neuen veranstaltungskalender kultur.bamberg zur druckerei. dann muss noch das plakat gelayoutet werden, und mein kleiner rechner auf arbeit ist total ?berlastet. ich freu mich auf die zeit nach dem stress, denn im moment weiss ich nicht wo mir der kopf steht.
6.12.05 18:12


suck it

wir waren eben in erlangen bei mediamarkt. den zu finden war eine echte herausforderung. ich will ein navi *narf*
eine bl?dere idee als in der vorweihnachtszeit an einem samsteg zu mediamarkt zu gehen gibts wohl kaum. man k?nnte echt denken da gibts was umsonst, schrecklich. und die fratzen der verk?ufer dort .. ein echter grauss. ob mediamarkt eine nationale richtline f?r die unqualifiziertheit und h?sslichkeit f?r seine mitarbeiter hat, die nicht ?berschritten werden darf? man m?chte es glauben.
3.12.05 16:56


schweres leben

ich hab mir eben eine dokumentation ?der nomaden, die an der bahnstrecke von manila (hauptstadt von den phillipinen) leben, angesehen. meine fresse, da sieht man wie gut man es hat, echt krass. hammerhart.
3.12.05 12:03


 [eine Seite weiter]